Autor: Stefan Geisler

Der König der Löwen – Erster Teaser-Trailer zum CGI-Spektakel online
Slider, Trailer

Der König der Löwen – Erster Teaser-Trailer zum CGI-Spektakel online

Nächstes Jahr startet die Disney-Realfilmoffensive, denn gleich drei Umsetzungen bekannter Disney-Filme finden ihren Weg auf die Leinwand. Neben Tim Burtons Dumbo und Guy Ritchies Aladdin erscheint nächstes Jahr auch Der König der Löwen - zu diesem gibt es jetzt auch einen ersten Teaser-Trailer. Beim Anblick der ersten Bewegtbilder darf man sich durchaus die Frage stellen, warum dieser Film als "Live-Action-Film-" oder auch als "Realfilm-Umsetzung" betitelt wird. Landschaften aus dem Computer werden von CGI-Savannenbewohner bevölkert. Das sieht zwar schick aus, ist letztlich jedoch nur ein realistisch wirkender Animationsfilm und keine "Realfilm-Umsetzung". Jon Favreau, der mit seiner Dschungelbuch-Adaption bereits bewiesen hat, dass er eine klassische Geschichte neu erzählen kann, wird ...
Kritik: Loro – Die Verführten (IT, FR 2018)
Drama, Filme, Im Kino, Kritiken, Slider

Kritik: Loro – Die Verführten (IT, FR 2018)

Der italienische Filmemacher Paolo Sorrentino hat ein Lieblingsthema, das sich wie ein roter Faden durch seine Filmografie zieht: Alte weiße Männer in überholten Machtgefügen, die vergangenen Zeiten nachtrauern. Großartig überspitzt dargestellt in dessen „La dolce vita“-Meisterwerk La Grande Bellezza (2013), einem wunderschön anzusehenden Abgesang auf die italienische Gesellschaft. Auch in Loro – Die Verführten kann Paolo Sorrentino wieder auf einen der Eckpfeiler seines Erfolges zurückgreifen: den italienischen Meistermimen Toni Servillo. Dieser gibt in Loro – Die Verführten unter Zuhilfenahme einiger Schichten Latex den ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi. Dieser versuchte im Jahr 2008 zum vierten Mal Ministerpräsident Italiens zu werden, doch Skandale polit...
Toy Story 4 – Neue Figuren im zweiten Teaser-Trailer
Slider, Trailer

Toy Story 4 – Neue Figuren im zweiten Teaser-Trailer

Erst gestern hatten wir den ersten Teaser-Trailer zur Pixar-Fortsetzung Toy Story 4 gepostet, heute gibt es schon das nächste Video - und das ist selbst für Toy Story Verhältnisse herrlich schräg, denn im Grunde ist es ein Reaction-Video auf den ersten Teaser. Das Komiker-Duo Keegan-Michael Key und Jordan Peele leiht dabei den Stoner-Spielzeugen Ducky und Bunny ihre Stimmen. Toy Story 4 startet am 03. Oktober 2019 in den deutschen Kinos. 
Toy Story 4 – Erster Teaser-Trailer zur Pixar-Fortsetzung
Slider, Trailer

Toy Story 4 – Erster Teaser-Trailer zur Pixar-Fortsetzung

Jau. Ich stehe der Toy-Story-Fortsetzung ja äußerst zwiespältig gegenüber, schließlich war Toy Story 3 für mich der perfekte Abschluss einer wunderbaren Animations-Odyssee und kann dementsprechend von seinem Nachfolger nur unterboten werden. Mit dem ersten Teaser Trailer zu Toy Story 4 wurde auch eine Synopsis veröffentlicht: "Woody has always been confident about his place in the world and that his priority is taking care of his kid, whether that’s Andy or Bonnie. But when Bonnie adds a reluctant new toy called “Forky” to her room, a road trip adventure alongside old and new friends will show Woody how big the world can be for a toy." Wir warten gespannt auf den 03. Oktober 2019, denn an diesem Tag startet Toy Story 4 in den deutschen Kinos. 
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu – Erster Trailer zum Pokémon-Film mit Ryan Reynolds
Slider, Trailer

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu – Erster Trailer zum Pokémon-Film mit Ryan Reynolds

Ok, wer hat das am Anfang nicht für einen Scherz gehalten? Einen Pokémon-Kinofilm über Detektiv-Pikachu? Wer konnte das absegnen? Im Endeffekt ganz egal - der erste Trailer zu Pokémon Meisterdetektiv Pikachu von Regisseur Rob Letterman sieht fantastisch aus und damit meine ich natürlich das Design der Pokémon. Pikachu, Enton, Glurak und Konsorten sehen großartig aus. Da ist die Handlung um Tim (Justice Smith), der seinen Vater sucht und dabei auf ein sprechendes Pikachu (Ryan Reynolds) mit Schnüfflerqualitäten stößt, fast schon nebensächlich. Schade, dass Danny DeVito nicht als Sprecher für Pikachu gewonnen werden konnte. Vielleicht kommt das ja noch - als Bonus auf der Special-Edition. Pokémon Meisterdetektiv Pikachu startet am 9. Mai 2019 in den deutschen Kinos. ...
The Christmas Chronicles – Ho, Ho, Ho! Neuer Trailer zum Netflix-Weihnachtsfilm mit Kurt Russell
Slider, Trailer

The Christmas Chronicles – Ho, Ho, Ho! Neuer Trailer zum Netflix-Weihnachtsfilm mit Kurt Russell

Alle Jahre wieder steht uns eine turbulent-familienfreundliche Weihnachtskomödie ins Haus. Nach Tim Allen, Richard Attenborough und Billy Bob Thornton darf sich nun Kurt Russell einen Rauschebart stehen lassen - steht dem Action-Urgestein verdammt gut. Als Weihnachtsmann stürzt sich dieser mit selbstmörderischer Akrobatikeinlagen in die Schornsteine - alles zum Wohl der Kinder. Bisher kann mich The Christmas Chronicles von Regisseur Clay Kaytis noch nicht begeistern. Statt besinnlicher Familienunterhaltung stehen hier actionreiche Schlittenfahrten, schnelle Schnitte und halbgare Weihnachtsmann-Witzeleien auf dem Programm. The Christmas Chronicles startet bereits am 22. November auf Netflix. 
Head Full Of Honey – Trailer zum US-Remake von Honig im Kopf
Slider, Trailer

Head Full Of Honey – Trailer zum US-Remake von Honig im Kopf

Til Schweiger recycelt Til Schweiger: Head Full of Honey ist das US-Remake von Til Schweigers Erfolgsfilm Honig im Kopf und sieht auch genauso aus - was wohl in erster Linie daran liegen dürfte, dass Til Schweiger auch bei dem Remake das Regiezepter in den Händen hält. Auch wenn Schweiger seinen Überbelichtungs-Weichzeichner-Look auch auf das Remake übertragen hat, gibt es in puncto Besetzung einige Änderungen. Didi Hallervorden und Til Schweiger weichen Matt Dillon (L.A. Crash) und dem rustikalen Hollywood-Oldtimer Nick Nolte (Picknick mit Bären). Anstatt Schweigertochter Emma wird zudem Nick Noltes Sprössling Sophie Lane Nolte in die Rolle der fürsorglichen Enkelin schlüpfen. Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass Head Full of Honey neue Akzente setzen wird, sondern sich Til Schwei...
Vox Lux – Erster Trailer mit Nathalie Portman als exzentrischer Popstar
Slider, Trailer

Vox Lux – Erster Trailer mit Nathalie Portman als exzentrischer Popstar

In Vox Lux schlüpf Nathalie Portman (Black Swan) in die Rolle einer extrovertierten Pop-Ikonie, deren Leben zwischen Bühnen- und Familiendasein aus dem Ruder zu laufen scheint. Für die Regie zeichnet Brady Corbet verantwortlich, der schon mit The Childhood of a Leader eines der spannendsten Filmprojekte der letzten Jahre inszenierte. An ihrer Seite Jude Law und Willem Dafoe, der das episodenhafte Drama als Erzähler begleiten wird. Mir gefällt der erste Trailer - schräg, laut, bunt - Vox Lux ist ein Film, den man im nächsten Jahr unbedingt auf dem Schirm behalten sollte. Leider hat Vox Lux noch keinen deutschen Kinostart. 
Heimkino-Kritik: Hereditary – Das Vermächtnis (USA 2018)
Filme, Heimkino, Horror, Kritiken

Heimkino-Kritik: Hereditary – Das Vermächtnis (USA 2018)

"You didn't kill her. She isn't gone." Die Pressevorführung von Hereditary – Das Vermächtnis hielt eine Überraschung für die anwesenden Filmkritiker bereit, denn neben dem üblichen Freigetränk stand ein frischgebackener Kuchen im Kinofoyer, in dem ein großer Zettel mit der Aufschrift „Kann Spuren von Nüssen enthalten“ steckte. So recht wollte sich keiner an die wohlig dampfende Köstlichkeit wagen. Kuchen im Vorfeld einer Horrorfilm-Pressevorführung? Irgendetwas konnte da nicht stimmen. Nachdem jedoch die ersten Kollegen probiert hatten und nicht mit Bauchkrämpfen auf der Toilette verschwunden waren, griff ich beherzt zu. Ein gewisses Grundmisstrauen jedoch blieb zurück. Was sollte der Nusskuchen mit dem nun folgenden Screening zu tun haben? Die unappetitliche Antwort darauf sollte i...
Kritik: Predator – Upgrade (USA 2018)
Action, Filme, Horror, Im Kino, Kritiken, Science Fiction / Fantasy, Slider

Kritik: Predator – Upgrade (USA 2018)

Der Predator ist zurück – es darf wieder geschnetzelt werden! 28 Jahre nach Predator 2 und acht Jahre nach Nimród Antals merkwürdig unbeachtetem Battle-Royale Predators gibt es den nächsten Soloauftritt des legendären Retro-Aliens. Dieses Mal darf sich Nice Guys-Regisseur und Lethal Weapon-Drehbuchautor Shane Black am Franchise versuchen – und dieser räumt auch gleich erst einmal mit einer Ungenauigkeit auf, die Fans der Serie schon seit längerer Zeit beschäftigt: Ist der Predator (Raubtier) nicht eigentlich viel eher ein Sportsjäger? Immerhin jagt der blutrünstige Killer zum eigenen Vergnügen und nicht zur Lebenserhaltung. Shane Blacks Predator - Upgrade ist vollgepackt mit zahlreichen augenzwinkernden Verweisen auf die Fankultur um das Predator-Universum. Dem Regisseur ist die Liebe zu...