Kritiken

Cannes-Kritik: Decision to Leave (KR 2022)
Aktuelle Filmnews, Demnächst im Kino, Festival de Cannes, Kritiken

Cannes-Kritik: Decision to Leave (KR 2022)

– gesehen im Rahmen des Wettbewerbs der 75. Internationalen Filmfestspiele von Cannes – The closer you look, the harder you fall. Park Chan-wook und das Festival de Cannes haben mittlerweile eine fast 20 Jahre alte gemeinsame Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Bereits 2004 feierte Oldboy im Wettbewerb von Cannes seine Weltpremiere, wurde mit dem großen Preis der Jury ausgezeichnet und Park Chan-wook etablierte sich mit dem meisterhaften Rachedrama endgültig als einer der begeisterungswürdigsten Stylisten des asiatischen Kinos. Nachdem er zuvor mit Joint Security Area (2000) sowie mit Sympathy for Mr. Vengeance (2002) auf sich aufmerksam machen konnte, gelang ihm mit Oldboy der endgültige internationale Durchbruch. Es folgten noch zwei weitere Cannes-Premieren von Park Chan-wooks Regiea...
Cannes-Kritik: Three Thousand Years of Longing (USA / AUS 2022)
Aktuelle Filmnews, Demnächst im Kino, Festival de Cannes, Kritiken, Science Fiction / Fantasy

Cannes-Kritik: Three Thousand Years of Longing (USA / AUS 2022)

– gesehen im Rahmen des Wettbewerbs der 75. Internationalen Filmfestspiele von Cannes – My name is Alithea. My story is true. I am a solitary creature. I have no children, nor siblings, nor parents; I did once have a husband. Alithea Binnie (Tilda Swinton) ist scheinbar zufrieden mit ihrem Leben, trifft eines Tages jedoch auf einen Flaschengeist (Idris Elba), der ihr anbietet ihr im Austausch für ihre Freiheit drei Wünsche zu erfüllen. Das Gespräch der beiden in einem Hotelzimmer in Istanbul führt dabei schnell in eine Richtung, mit der keiner gerechnet hat. Alithea ist nämlich viel zu gebildet, um ignorieren zu können, dass Wunschgeschichten in Märchen böse enden. So versucht der Dschinn ihr Vertrauen zu gewinnen, indem er ihr von seiner Vergangenheit erzählt. Von seinen Geschicht...
Filmtipps der Woche (16. – 29. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, Streaming

Filmtipps der Woche (16. – 29. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Im Mai gibt es aufgrund der wenigen Kinohighlights, und da ich ab dem 17. Mai über das diesjährige Cannes Filmfestival berichten werde, nur zwei Vorschauen (2. - 15. sowie 16. - 29. Mai). Kinotipp der nächsten zwei Wochen: Nachdem er mit dem herausragenden The Innkeepers (2011) effektiv das Thema Depression behandelte, und zuvor mit The House of the Devil (2009) meisterhaft demonstrierte, dass sich guter moderner Horror nicht durch endlose Jump Scares und maximales Blutgespritze definieren muss, meldet sich das US-amerikanische Regietalent Ti West, viel zu lange nach diesen beiden Ausnahmewerken, jetzt endlich mit einem neuen Schocker zurück. Und X, so der simple kurze Titel, dürfte erneut als Horrorfilm des Jahres...
Kritik: Pixars Rot (USA 2022) – Neu auf Blu-ray
Aktuelle Filmnews, Animation, Disney+, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: Pixars Rot (USA 2022) – Neu auf Blu-ray

Eine Gastkritik von Jan Benz Pixar vs. Disney! Rund 16 Jahre nach der Übernahme der beliebten Animationsschmiede durch den Mäusekonzern scheint es in der Beziehung der beiden ordentlich zu kriseln. So haben Mitarbeiter des Studios wohl alles andere als positiv darauf reagiert, dass nach Soul und Luca mit Turning Red (Originaltitel) nun bereits dem dritten Pixar-Film in Folge eine Kinoauswertung verwehrt blieb und, trotz stabileren Besucherzahlen, direkt bei Disney+ erscheint. Und, pünktlich zum Start des Films, haben Mitarbeiter des Studios ihren Mutterkonzern in einem offenen Brief zudem ungewohnt scharf kritisiert. Dort sprechen die Pixar-Angestellten von einer schweren Zensur seitens Disneys, die in den letzten Jahren kreative Versuche, die Lebenswirklichkeiten von LGBTQ+-Mensche...
5 Filmsongs, mit denen du motiviert in den Tag startest
Aktuelle Filmnews, Soundtracks, Specials

5 Filmsongs, mit denen du motiviert in den Tag startest

Another Day of Sun - La La Land Fünf Filmsongs auszuwählen, die für mich besonders motivierend sind, das fiel mir ehrlich gesagt ziemlich einfach. Denn sie alle überstrahlen meiner Meinung nach die Konkurrenz. Die Eröffnungszene von La La Land beispielsweise ist einfach mit das Wundervollste, was das Kino im letzten Jahrzehnt zu bieten hatte. Auch nach gefühlt tausendfacher Sichtung bin ich von der Szene nach wie vor genauso berührt und beeindruckt wie beim ersten Mal, als ich den Film 2016 beim Toronto International Film Festival gesehen habe. Dort bedankte sich der komplette Kinosaal mit einem Szenenapplaus für diese meisterhafte Exposition. Von dieser Szene sollten sich die Menschen wirklich öfters dazu inspirieren lassen, den Alltag nicht zu ernst zu nehmen und, natürlich im übertri...
Filmtipps der Woche (2. – 15. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, Streaming

Filmtipps der Woche (2. – 15. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Im Mai wird es aufgrund der sich im Rahmen haltenden Kinohighlights, und da ich ab dem 15. Mai zehn Tage über das diesjährige Cannes Filmfestival berichten werde, nur zwei Filmvorschauen (2. - 15. sowie 16. - 29. Mai) geben. Kinotipp der nächsten zwei Wochen: Am 5. Mai, also bald ein Jahr nach der Weltpremiere in Cannes, startet dieser sehr eigensinnige Film, den man definitiv als einmalige Erfahrung ans Herz legen kann, endlich auch in den deutschen Kinos. Allerdings sollte man wirklich wissen, worauf man sich bei dem thailändischen Regisseur Apichatpong Weerasethakul einlässt, nämlich auf experimentelles, meditatives Slow Cinema der extremsten Form. In der obigen Einstellung, in welcher eine brillant-genügsam auf...
Filmtipps der Woche (25.04. – 01.05.) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, Streaming

Filmtipps der Woche (25.04. – 01.05.) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Kinotipp der Woche: "Dedicated to those whose brains decompose before their hearts do." Das Großartige an Weltpremieren ist ja immer, dass man vorher so gut wie gar nichts über einen Film weiß. Im Falle von Vortex, dem neuen Film des Skandalregisseurs Gaspar Noé (Climax*, Irreversibel), fanden vor der letztjährigen Premiere in Cannes gerade mal ein Foto und ein kurzer Clip ihren Weg ins Internet. Mehr sollte man meiner Meinung nach vorab auch definitiv nicht gesehen haben. Nur so viel sei verraten: Gaspar Noé revolutionierte vergangenes Jahr das Kinoerlebnis wie niemand sonst. Das ist hundertprozentig gewöhnungsbedürftig, von Unterhaltsamkeit kann hier keine Rede sein. Mit dabei ist die Horrorregielegende Dario Arge...
Kritik: The Northman (USA 2022) – Getrieben an die Tore zur Hölle
Abenteuer, Action, Aktuelle Filmnews, Im Kino, Kritiken

Kritik: The Northman (USA 2022) – Getrieben an die Tore zur Hölle

Eine Gastkritik von Sascha Böß Always live without fear, for your fate is set and you cannot escape it! Wikinger sind seit etwa zehn Jahren ein sehr beliebtes Phänomen in unserer zeitgenössischen Pop-Kultur. Zwar gab es schon früher mit Die Wikinger (1958), Der 13te Krieger (1999) und dem zu Unrecht erfolglosen Valhalla Rising (2009) größere Wikingerfilme, aber erst mit der Serie Vikings (2013 - 2021) kann man von einem richtigen Hype sprechen, der u.a. auch mit Assassin's Creed Valhalla* und God of War* in die populäre Spielwelt vorgedrungen ist. Nun hat sich auch der US-amerikanische Filmregisseur Robert Eggers dieser Thematik bedient. Dieser ist bei Cineasten und Indie-Filmliebhabern beliebt für seine bisherigen Filme The Witch (2015) und Der Leuchtturm* (2019), in denen er His...
Filmtipps der Woche (18. – 24. April) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, News, Streaming, TV

Filmtipps der Woche (18. – 24. April) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Kinotipp der Woche: Nach den beiden gefeierten Regiearbeiten The Witch (2015) und The Lighthouse (2019) entführt uns das us-amerikanische Talent Robert Eggers nun ins Island des 10. Jahrhunderts und lässt eine bildgewaltige Wikinger-Geschichte auf der großen Leinwand aufleben. Angeführt von einer hochkarätigen Besetzung, darunter Eggers-Stammgäste wie Willem Dafoe und Anya Taylor-Joy sowie die Newcomer Nicole Kidman, Alexander Skarsgard, Ethan Hawke und sogar Björk.  Der Trailer verspricht eines der interessantesten Kinoprojekte des Jahres. Ob The Northman tatsächlich so herausragend ist, wie die ersten Meinungen versprechen, erfahrt ihr hier am Donnerstag. Diejenigen, die den Film sowieso bereits auf dem Schirm hat...
Kritik: Phantastische Tierwesen – Dumbledores Geheimnisse
Aktuelle Filmnews, Im Kino, Kritiken, Science Fiction / Fantasy

Kritik: Phantastische Tierwesen – Dumbledores Geheimnisse

Eine Gastkritik von Jan Benz Things that seem unimaginable today will seem inevitable tomorrow. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 650 Millionen Dollar avancierte Grindelwalds Verbrechen, der zweite Teil der Phantastische Tierwesen-Reihe, vielleicht nicht zum Flop, enttäuschend waren die Zahlen für Warner Bros. dennoch. Hinzu kamen mäßige Kritiken und jede Menge Probleme hinter den Kulissen. Egal ob Ezra Miller mal wieder festgenommen wird, J.K. Rowling transfeindliche Tweets veröffentlicht oder Johnny Depp als "Frauenschläger" bezeichnet werden darf, das Harry Potter-Franchise scheint aktuell einfach nicht zur Ruhe zu kommen. Entsprechend unsicher ist es, ob der geplante vierte und fünfte Film überhaupt erscheinen wird. Es lastet also eine Menge Druck auf Dumbledores Geheim...