Schlagwort: news

Neuer Trailer zum Superhelden-Clash „Captain America: Civil War“
News, Slider, Trailer

Neuer Trailer zum Superhelden-Clash „Captain America: Civil War“

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=dKrVegVI0Us]   Es gibt einen neuen Trailer zu Marvels Superhelden-Gekloppe "Captain America: Civil War" und in diesem gibt es richtig auf die Nuss. Zudem gewährt uns der Trailer noch einen kleinen Ausblick auf den neuen Spider-Man ( Tom Holland) im knallbunten Bubblegum-Kostüm, der jetzt seine Fäden im MCU spinnen darf. Das Ganze fühlt sich jetzt schon irgendwie an, wie ein Avengers-Film in der Light-Version. Irgendwie freue ich mich aber doch darauf zu sehen, wie sich Marvels Superhelden unter Regie der Russo-Brüder gegenseitig vermöbeln. Ich schiebe mal ein vorfreudiges "Lasst sie kämpfen" in den Raum und warte auf den 28. April 2016 ab, dann startet "Captain America: Civil War" in den deutschen Kinos.
Podcast: Cinema Update #1 – Marvel, Netflix, Ghostbusters & die Oscars!
Cinema Update, Podcasts, Slider

Podcast: Cinema Update #1 – Marvel, Netflix, Ghostbusters & die Oscars!

Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe von Cinema Update! Leonhard und Patrick besprechen regelmäßig welche News, Trailer und Events die Filmwelt aktuell erschüttern und ob sich die Aufregung überhaupt lohnt. In der ersten Folge geht es u.a. um Comic-Gigant Marvel, Netflix, den umstrittenen, neuen Ghostbusters-Film und natürlich die Oscars. Cinema Update bei iTunes abonnieren! Cinema Update als RSS-Feed abonnieren! [soundcloud url="https://api.soundcloud.com/tracks/250330032" params="color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false" width="100%" height="166" iframe="true" /] Titelmusik: "Oldskool Video Jingle" von Jobro (freesound.org)
Kritiken

Spider-Man Spin-Offs angekündigt: Venom und die Sinister Six bekommen eigene Filme

Sony hat offiziell Spin-Offs zu "The Amazing Spider-Man" angekündigt. Dabei handelt es sich um Filme über Venom und die Sinister Six. Für das Venom-Spin-Off wurden Roberto Orci und Alex Kurtzman (Autoren von "Star Trek" und "Transformers") sowie Ed Solomon ("Die Unfassbaren") als Drehbuchautoren verpflichten, während Kurtzman die Regie übernehmen soll. Das Drehbuch für die Sinister Six stammt hingegen von "Cabin in the Woods"-Autor Drew Goddard, der vielleicht auch auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird.
Kritiken

News: Sequel zu "Olympus Has Fallen" in London angekündigt

Millenium Films plant ein Sequel zum diesjährigen Actionfilm "Olympus Has Fallen" unter dem Titel "London Has Fallen". Hauptdarsteller bleibt Gerard Butler. Auch Aaron Eckhard und Morgan Freeman sowie Angela Bassett und Radha Mitchell bleiben dabei. Das Drehbuch stammt erneut von Katrin Benedikt und Creighton Rothenberger, die bereits das Script zu "Olympus Has Fallen" verfassten. Nach einem neuen Regisseur werde laut dem amerikanischen Magazin Screen Daily derzeit gesucht. Neu im Cast soll ein MI6 Agent sein, der zusammen mit Butler auf Terroristen-Jagd geht, nachdem diese während der Beerdigung des britischen Ministerpräsidenten einen Angriff auf London starten. Die Dreharbeiten sollen am 5. Mai 2014 starten. "Olympus Has Fallen" hat dieses Jahr übrigens knapp 161 Millionen Dollar ein...
Kritiken

News: Stephen Lang kehrt für alle drei "Avatar"-Sequels zurück

Schauspieler Stephen Lang, der in James Camerons "Avatar - Aufbruch nach Pandora" den Bösewicht Colonel Miles Quaritch gespielt hat, kehrt für alle drei Sequels der Reihe zurück. Das äußerte Cameron selbst gegenüber der amerikanischen Webseite Deadline. Vorsicht, Spoiler! "Stephen war im ersten Film so erinnerungswürdig, dass wir uns entschieden haben, ihn zurückzuholen", so Cameron. Die Frage ist: In welcher Form wird er zurückkommen? Wir erinnern uns: Am Ende von "Avatar" wird der Colonel von Neytiri getötet. "Ich sage nicht, wie genau wir ihn zurückholen werden, aber es ist immer noch eine Science-Fiction-Geschichte. Sein Charakter wird aber in wirklich unerwartete Geschehnisse verwickelt sein", erklärt Cameron. Bekommt der Colonel also vielleicht seinen eigenen Na'vi? Oder wird er se...
News

Hugh Jackman stößt zum Cast von Neill Blomkamps neuem Sci-Fi-Comedyfilm

Nach seinem diesjährigen Spielfilm "Elysium" arbeitet der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp bereits an seinem neuen Projekt, einem Sci-Fi-Comedyfilm namens "Chappie". Jetzt ist Hugh Jackman zum Cast dazugestoßen. "Chappie" basiert auf Blomkamps Kurzfilm "Tetra Vaal" von 2003 und wird in Johannesburg gedreht. Jackman sagte auf dem Zürich Film Festival: "Ich übernehme eine Rolle in Neills neuem Film "Chappie", den wir in Johannesburg drehen. Ich bin Anfang nächsten Jahres für ein paar Wochen am Set." Als Hauptcharakter ist bereits Dev Patel ("Slumdog Millionär") ausgewählt, und auch Sharlto Copley ("District 9") ist mit an Bord. In "Chappie" geht es um einen Polizei-Roboter, der von zwei Kriminellen entführt und zu deren Vorteil missbraucht wird. Jackman spielt dabei einen Geschäfts...
Kritiken

Erster Blick auf Evangeline Lilly in "Der Hobbit"

Das erste Bild von Evangeline Lilly (LOST) in "Der Hobbit" ist da. In Jacksons Fantasyepos wird sie die Elbin Tauriel spielen. Das Bild stammt von der amerikanischen Webseite TheOneRing.net, die hier die Rückseite eines Spielzeugs fotografierten: Der Hobbit - Eine unerwartete Reise kommt am 13. Dezember 2012 in die deutschen Kinos.
Kritiken

Adele singt Titellied zu James Bond Skyfall

Alle haben es gehofft, jetzt steht es fest: Die britische Sängerin Adele steuert den Song zum kommenden James-Bond-Film Skyfall bei. Die Chartstürmerin wird den Song nicht nur singen, sondern auch selbst schreiben. Damit reiht sie sich zu Madonna, Duran Duran, Paul McCartney, Tina Turner und Chris Cornell, die bereits für Agent 007 sangen. Adele war seit dem Tod von Amy Winehouse im Juli 2011 die Top-Favoritin für das nächste Bond-Lied. Das trägt jetzt den einfachen Titel "Skyfall". Der Film startet am 1. November 2012 in den deutschen Kinos. Regie führt Sam Mendes (American Beauty). Als Agent 007 steht erneut Daniel Craig vor der Kamera. Außerdem zum Cast gehören Javier Bardem, Ralph Fiennes und Naomi Harris.
Kritiken

"Der Hobbit": Dritter Teil bekommt Titel und Erscheinungsdatum

Warner Bro. hat jetzt den Titel des dritten Teils von Peter Jackson "Der Hobbit"-Trilogie bekannt gegeben. Auch ein Kinostart steht jetzt fest. Der dritte Teil soll den Titel vom zweiten Teil bekommen. Somit heißt nun der erste Teil "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" und kommt in Deutschland am 13. Dezember 2012 ins Kino. Der zweite Teil heißt jetzt "The Hobbit: The Desolation of Smaug" (zu Deutsch also "Smaugs Verwüstung") und kann ab dem 12. Dezember 2013 auf der Leinwand begutachtet werden. Der dritte Teil heißt "Der Hobbit: Hin und zurück" und kommt in Amerika am 18. Juli 2014 in die Kinos. Deutschlands Termin wird dicht daran liegen.
News

News: Park Chan-wook will brutalen Western "Brigands of Rattleborge" drehen

Wie sieht das nächste Projekt von Oldyboy-Regisseur Park Chan-wook aus? Offenbar will er einen ultra-brutalen Western namens "Brigands of Rattleborge" drehen. Nachdem sein Englisch-Debut "Stoker" 2013 in die Kinos kommt, widmet sich Park Chan-wook (Sympathy for Mr. Vengeance, Oldboy, und Sympathy for Lady Vengeance), einem neuen Genre: dem Western. "Brigands of Rattleborge" handelt von einer Diebesbande, die während eines schweren Regensturms eine Kleinstadt ausraubt, und einem Sheriff, der die Überlebenden anführt, um Rache an den Gesetzlosen zu nehmen. Das Drehbuch stammt von S. Craig Zahler (The Incident). Weitere Informationen sind bisher nicht bekannt. Als nächstes bringt Chan-wook "Stoker" mit Matthew Goode und Nicole Kidman in die Kinos. Das Drehbuch stammt von Wentworth Miller ...