Schlagwort: Serie

Trailer

Erster Trailer zur 2. Staffel von "Utopia" mit Neil Maskell und Ian McDiarmid

Autor: Conrad Mildner Die erste Staffel der britischen Thriller-Serie "Utopia" lief gerade erst bei RTL Crime über die deutschen Bildschirme. Im Juli soll die Ausstrahlung der zweiten Season auf dem britischen Channel 4 folgen. Die von Dennis Kelly konzipierte Serie über die Geheimorganisation The Network und ihre finsteren Machenschaften geizt nicht mit drastischer Gewalt und gleichzeitiger Popart-Inszenierung in seligem Cinemascope. Aktuell kann man "Utopia" noch als echten Geheimtipp bezeichnen. Wie mir der Trailer gefällt: Viel ist über die kommende Staffel noch nicht bekannt, was bei solch einer spoileranfälligen Serie ja auch gar nicht so schlimm ist. Wir kennen nur die Namen der Cast-Neuzugänge, u.a. Rose Leslie (Ygritte aus "Game of Thrones") und Ian McDiarmid (Der Imperator au...
Kritiken, Serien

"Orphan Black" 1. Staffel (CA 2013) Kritik – Die Tatiana Maslany Show

Autor: Sebastian Groß „Plato would've thought we were gods. But we're not.“ Bei der letzten Verleihung der Golden Globes, gab es zwei Darstellerinnen die für ihre Leistung als beste Hauptdarstellerin in eine Drama-Serie nominiert waren, die dem deutschen Zuschauer mit großer Wahrscheinlichkeit absolut unbekannt waren: Denn neben Robin Wright, Julianna Margulies und Kerry Washington, durften auch Taylor Schilling und Tatiana Maslany kurz vor der Bekanntgabe des Gewinners in die Kamera lächeln. Am Ende bekam Wright den Award. Schilling, die für die gefeierte Netflix-Produktion „Orange is the New Black“ nominiert war und Maslany gingen leer aus, aber zumindest waren ihre Gesichter kurzzeitig dem internationalen Publikum vorgestellt worden. Immerhin etwas, denn beide Frauen hätten den Preis ...
Kritiken, Serien

"Hannibal" 2. Staffel (USA 2014) Kritik – Von der Dissonanz zur Komposition

Autor: Pascal Reis „Put your head back. Close your eyes. Wade into the quiet of the stream.“ Die erste Staffel von „Hannibal“ hatte mit erheblichen Startschwierigkeiten mannigfacher Causa zu kämpfen und schmälerte zu Anfang noch die Hoffnungen darauf, erneut in den Genuss eines ähnlich hochkarätigen Formats à la „Game of Thrones“, „Walking Dead“ oder „Mad Men“ zu kommen. Ja, die Qualität von „Hannibal“ blieb vorerst im Verborgenen, der Erzählfluss stagnierte gewaltig und den Charakteren gelang es einfach nicht, ein rechtes Interesse für ihre misslichen Lagen zu generieren. Das Blatt wendete sich schließlich noch, Mads Mikkelsen bewies erneut, warum er inzwischen zu den Besten seiner Zunft gehörte und „Hannibal“ zog die Daumenschrauben von Folge zu Folge, bis zum tollen Finale, gekonnt fe...
Kritiken, Serien

"True Detective" 1. Staffel (USA 2014) Kritik – Die Antithese des Buddy-Movies

Autor: Pascal Reis "I don't sleep, I just dream." Menschliche Silhouetten legen sich über den Bildschirm, gespickt, umklammert und gleichzeitig entrückt und verfremdet von Landschaftsfragmenten, maroden Gebäudekulissen, ornamentierten Gegenständen. Alles verschmilzt inmitten motivischer Symbolik, wird eins, um mit dem nächsten Wimpernschlag schon wieder voneinander getrennt zu werden, sich abzustoßen, Grenzen innerhalb dieser Kadrage aufzuweisen, während The Handsome Family mit „Far from Any Road“ das Geschehen musikalisch so passend wie abwegig begleitet. Diese Sequenz, das Opening von „True Detective, lässt Großes erahnen, es nimmt den Zuschauer gefangen, öffnet ihm die Pforten in eine neue Welt. Diese neunzig Sekunden sind in ihrer symbiotischen Stilistik für die Ewigkeit; einprägsam...
Kritiken

"Rosemary’s Baby": Erster Trailer zur NBC-Horror-Serie mit Zoe Saldana

Autor: Stefan Geisler Wie mir der Trailer gefällt: Roman Polanskis Horror-Klassiker "Rosemary's Baby" kriegt vom amerikanischen Fernsehsender NBC eine Verjüngungskur spendiert und darf nun als Fernseh-Zweiteiler für Gänsehaut sorgen. In die Hauptrolle schlüpft dieses Mal Action-Amazone Zoe Saldana. Auch ein erster Trailer wurde bereits veröffentlicht und dieser untermauert meine schlimmsten Erwartungen... Statt beklemmenden Psycho-Horror dürfen wir wohl lautstarken Mainstream-Grusel in Hochglanzoptik erwarten. Die zweiteilige Mini-Serie "Rosemary’s Baby" flimmert am 11. & 15. Mai 2014 über die amerikanischen Fernsehbildschirme.
Kritiken, Serien

"Game of Thrones" 3. Staffel (USA 2013) Kritik – Fleisch, Stahl und Stagnation

Autor: Sebastian Groß „The Winter is coming... slowly.“ Die TV-Adaption von George R. R Martins literarischer Fantasyreihe gehört zu den erfolgreichsten fiktionalen Stoffen, die aktuell von einem Fernsehsender (in dem Falle der Pay-TV Sender HBO) in Auftrag gegeben und ausgestrahlt wird. Neben „Breaking Bad“, “Mad Men”, „Sons of Anarchy“, „Boardwalk Empire“, „Shameless“ oder „Banshee“ gehört „Game of Thrones“ zur Speerspitze neuer US-Serien, die mit teils komplexen Geschichten, vielschichtigen Figuren und anti-adoleszenten Inhalten nicht nur in Amerika für zufriedene Zuschauer sorgt –und für massive Downloads. Vor allem außerhalb der USA gehören diese Serien zu den am meisten legal wie illegal beschafften Unterhaltungsprodukten, was hierzulande auch daran liegen mag, dass viele Serien eh...
Podcasts

Podcast: House of Cast – Chapter 3: Der Wasserturm

Autor: Conrad Mildner Im neuen Jahr geht es gleich weiter. Nur noch wenige Wochen liegen zwischen uns und der Veröffentlichung der 2. Staffel von House of Cards. Erstmal gibt es unsere ausführliche Analyse der 3. Folge auf die Ohren. Sonja und Conrad sprechen über den allgegenwärtigen Tod in "Chapter 3", über symbolische Bilder und anrüchige Skulpturen sowie die These, warum Politiker vielleicht doch die einzigen Götter sind. Have Fun! PODCAST HÖREN Bei iTunes oder als Feed abonnieren!
Podcasts

Podcast: House of Cast – Chapter 2: Der Gesetzesentwurf

Autor: Conrad Mildner Gestern wurde House of Cards mit mehreren Golden-Globe-Nominierungen gesegnet, u.a. für die Beste Drama-Serie. Zurecht, ohne Frage und die perfekte Gelegenheit für die zweite Folge unseres Podcasts. In "Chapter 2: Der Gesetzesentwurf" sprechen Sonja und ich u.a. genauer über Zoe Barnes und vergleichen sie mit ihrem BBC-Original Mattie Stone, klopfen das Frauenbild der Serie genauer ab und erfreuen uns an Underwoods Intrigenspiel. Viel Vergnügen! PODCAST HÖREN! Bei iTunes oder als RSS-Feed abonnieren!
Podcasts

House of Cast – Der Podcast über House of Cards, Kevin Spacey & Co.

Autor: Conrad Mildner "There are two kinds of pain. The sort of pain that makes you strong, or useless pain. The sort of pain that's only suffering. I have no patience for useless things." Seit ein paar Wochen gibt es auch hierzulande die Netflix-Serie HOUSE OF CARDS im Free-TV zu sehen, die darüberhinaus am 17. Dezember bei uns auf Bluray und DVD erscheinen wird. Netflix- und Sky-Abonnent_innen kamen schon im Februar bzw. Mai in den Genuss dieser herausragenden Quality-Series über den Kongressabgeordneten Frank Underwood (Kevin Spacey) und seinen intriganten Weg nach oben. Zeit für einen Podcast also, dachten sich Moviepilotin Sonja Rankl aka Sonse und meine Wenigkeit. Der House-of-Cast war geboren. Wir werden uns jede Episode einzeln vornehmen, werden eindringlich auf Kevin Spacey zu ...
Podcasts

Podcast: Pillows and Blankets – S01E05: Advanced Criminal Law

Autor: Conrad Mildner Vor ein paar Tagen habe ich euch unseren "Community"-Podcast vorgestellt. Jetzt gibt es wieder eine neue Folge. Jenny, Sebastian und ich sprechen über die Episode "Advanced Criminal Law", in der Jeff Britta in der besten Gerichtsschwimmhalle aller Zeiten verteidigt und einige Lieblingsnebencharaktere auftauchen. Viel Spaß! Die aktuelle Folge auf Soundcloud hören "Pillows and Blankets" als RSS-Feed "Pillows and Blankets" auf iTunes