Schlagwort: Soundtracks

5 Filmsongs, mit denen du motiviert in den Tag startest
Soundtracks, Specials

5 Filmsongs, mit denen du motiviert in den Tag startest

Another Day of Sun - La La Land 5 Filmsongs auszuwählen, die für mich besonders motivierend sind, das fiel mir ehrlich gesagt ziemlich einfach. Denn sie alle überstrahlen meiner Meinung nach die Konkurrenz. Die Eröffnungszene von La La Land beispielsweise ist einfach mit das Wundervollste, was das Kino im letzten Jahrzehnt zu bieten hatte. Auch nach gefühlt tausendfacher Sichtung bin ich von der Szene nach wie vor genauso berührt und beeindruckt wie beim ersten Mal, als ich den Film 2016 beim Toronto International Film Festival gesehen habe. Dort bedankte sich der komplette Kinosaal mit einem Szenenapplaus für diese meisterhafte Exposition. Von dieser Szene sollten sich die Menschen wirklich öfters dazu inspirieren lassen, den Alltag nicht zu ernst zu nehmen und, natürlich im übertriebe...
Die 10 besten Klassikmomente im Kino
Listen, Soundtracks, Specials

Die 10 besten Klassikmomente im Kino

Filmmusik ist toll. Filmmusik ist großartig. Oftmals greifen Filmemacher dabei auf bereits geschriebene Musik (sogenannte "Source Music") zurück. In vielen Fällen ist das Pop- oder Rockmusik des letzten Jahrhunderts, wie z.B. bei Quentin Tarantino (Pulp Fiction), aber nicht selten wird auch Musik älteren Kalibers verwendet. Klassische Musik ist der Filmmusik nicht unähnlich. Sie hat viele Jahrhunderte überstanden, somit ihre Meisterschaft bewiesen. Und sie inspiriert seit jeher die größten Filmmusikkomponisten. Klassische Musik kann Szenen, in welchen sie ertönt, eine weitere Ebene verleihen. Etwas, was aus dem Film hinausragt. Nun will ich euch meine liebsten Klassikmomente der Filmgeschichte vorstellen, in denen dies mit Bravour bewiesen wurde. Achtung Spoilergefahr, falls ihr einen...
Die besten Soundtracks aller Zeiten N°4: Drachenzähmen leicht gemacht (US 2009)
Soundtracks

Die besten Soundtracks aller Zeiten N°4: Drachenzähmen leicht gemacht (US 2009)

Ich betrachte Musik nicht als eine Kunst das Ohr zu ergötzen, sondern als eines der größten Mittel, das Herz zu bewegen und Empfindungen zu erregen. Sehr lange habe ich überlegt, welchen Score ich diese Woche vorstellen möchte. Letztendlich habe ich mich für John Powells Drachenzähmen leicht gemacht entschieden. Es ist einer dieser seltenen Soundtracks, die aus der Filmlandschaft nicht mehr wegzudenken sind und für mich neben Howard Shores Melodien zu Der Herr der Ringe einer der magischsten musikalischen Filmbegleitungungen seit 2000. Einer dieser Fälle, nach denen man erneut einige Jahre warten muss, bis etwas vergleichbar Originelles und Schönes in der Filmmusikwelt geschaffen wird. John Powell hat damit bewiesen, warum er nun endgültig zu den ganz großen Komponisten unserer Generati...