Schlagwort: The Thing

Kritiken

"The Thing" (USA 2011) Kritik – Eine misslungene Vorgeschichte

"Ich denke, dass das Ding seine Beute kopiert und sich dann darin versteckt." Remakes gab es in der Filmgeschichte schon immer. Ob Alfred Hitchock mit 'Der Mann, der zuviel wusste', David Cronenberg mit 'Die Fliege' oder Martin Scorsese mit 'Kap der Angst'. Auch große Regisseure machen Remakes, aber sie machen es dazu noch verdammt gut. Natürlich lagen Remakes noch nie so im Trend, wie heutzutage und das genervte Kopfschütteln ist inzwischen gerechtfertigt, denn wie unsere Lieblinge immer wieder neuverarbeitet und zerstört werden, ist nicht mehr feierlich. Es war nur eine Frage der Zeit, bis wir Carpenters 'Das Ding aus einer anderen Welt', selbst ein Remake, wieder auf der großen Kinoleinwand sehen würden. Aber würden wir wirklich ein Remake von einem Remake bekommen? Teilweise. Debüta...