Schlagwort: Venedig 2021

Kritik: Spencer (GB/DE 2021) – Kristen Stewart als Lady Di
Aktuelle Filmnews, Drama, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: Spencer (GB/DE 2021) – Kristen Stewart als Lady Di

– gesehen im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2021 – “The thing is Diana, there has to be two of you. The real one and the one they take pictures of.” Mit "Eine Fabel nach einer wahren Tragödie" eröffnet der chilenische Regisseur Pablo Larraín (zuletzt gefeiert für das Reggaeton-Drama Ema) seinen neusten Historienfilm, welcher heute im Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig seine Weltpremiere feierte. Einigen Hype löste Spencer schon vor Wochen und Monaten aus, als bekannt wurde, dass Lady Diana, die tragische Prinzessin von Wales, von Kristen Stewart verkörpert werden würde. Und ebenfalls, als das erste offizielle Foto von Kristen Stewart als Lady Di online gestellt wurde. Doch mit ihrer unglaublichen nuancierten Verkörperung der Prinzessin der Herzen ...
Kritik: Halloween Kills (USA 2021)
DVD & Bluray, Horror, Kritiken

Kritik: Halloween Kills (USA 2021)

– gesehen im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2021 – Bei einem Produktionsbudget von circa zehn Millionen und einem Einspielergebnis von 255 Millionen Dollar an den weltweiten Kinokassen ist es kein Wunder, dass das Halloween-Franchise in die nächste Runde geht. Der Erfolg von David Gordon Greens Halloween-Film aus dem Jahr 2018, der die Sequels außer Acht ließ und als direkte Fortsetzung zum Original von 1978 diente, kam dabei definitiv überraschend. Obwohl Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis im Badass-Modus zurückkehrte, war der Film qualitativ gesehen nämlich keine Granate. Dem mäßigen ersten Teil lässt man nun gleich zwei Fortsetzungen folgen: Halloween Kills und Halloween Ends, die zusammen gedreht wurden und im Abstand von einem Jahr veröffentlicht werd...
Kritik: Last Night in Soho (USA, GB 2021)
DVD & Bluray, Horror, Kritiken

Kritik: Last Night in Soho (USA, GB 2021)

– gesehen im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2021 – When the past lets you in, the truth will come out. Last Night in Soho – das ist der lang erwartete neue Film vom britischen Regietausendsassa Edgar Wright (Baby Driver, Hot Fuzz*), der damit zum blutigsten aller Genres zurückfindet, welches ihn vor fast zwei Jahrzehnten berühmt machte: Mit der Zombiekomödie Shaun of the Dead startete Edgar Wright 2004 in seine bis heute erfolgreiche Karriere, welche er auch später hauptsächlich mit Komödien weiter prägte. Mit dem ersten Trailer von Last Night in Soho kündigt sich dann vor Monaten allerdings, erstmals in Edgar Wrights Karriere, ein düsterer Psychothriller an. Seinen eigenen Worten zufolge von Genremeilensteinen wie Nicolas Roegs Wenn die Gondeln Trauer tr...
Kritik: Dune (USA 2021)
DVD & Bluray, Kritiken, Science Fiction / Fantasy

Kritik: Dune (USA 2021)

– gesehen im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2021 – There's a crusade coming. Vorgestern premierte eine der heißerwartetsten Kinoproduktionen des Jahres zumindest schon mal in Venedig. Seitdem versuche ich zu verstehen, woher der Festivalhype und einige Lobhudeleien kommen. Wie ich jedoch mittlerweile erleichtert feststellen durfte, halten sich die unkritischen Stimmen, welche Dune zum größten Science-Fiction-Film seit 2001 - Eine Odyssee im Weltraum erklären, mittlerweile in Grenzen. Und immer mehr Stimmen erheben sich, von "a bombastic, impersonal imperial space tragedy" (thefilmstage.com) bis "the boring homework before the juicy stuff starts happening" (The Hollywood Reporter), die in ihren ganz eigenen Worten beschreiben, wie sehr sie Dune für misslun...
Venedig 2021: L’Événement – Der Gewinner des goldenen Löwen
Festivals, Französischer Film, Kritiken

Venedig 2021: L’Événement – Der Gewinner des goldenen Löwen

– gesehen im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2021 – Der Gewinner des diesjährigen Goldenen Löwen steht fest. Und wie schon in Cannes gewinnt auch in Venedig dieses Jahr ein Film von einer französischen Regisseurin den Hauptpreis. Es ist  Der Niemals Selten Manchmal Immer* des französischen Kinos, jedoch setzt Audrey Diwan seine Zuschauer*innen in die 60er Jahre zurück, als es ungewollt schwanger gewordenen Frauen noch verboten war Abtreibungungen durchführen zu lassen. Herausgekommen ist ein wirklich exzellenter Coming-of-Age-Film, der inbesondere dank Anamaria Vartolomeis einnehmenden Schauspiels begeistert. Mit ihrer Darstellung der Studentin Anne vermittelt Vartolomei bewegend und glaubhaft die Einsamkeit junger, unfreiwillig schwanger gewordener Frauen....
Filmfestival Venedig 2021 – Programm & Trailer
Festivals, Specials

Filmfestival Venedig 2021 – Programm & Trailer

Nachdem die Internationalen Filmfestspiele von Venedig im letzten Jahr durch die COVID-19-Pandemie nur im sehr limitierten Rahmen stattfanden, melden sie sich in diesem Jahr, wie schon das Filmfestival von Cannes, mit einem eindrucksvollen Angebot an Weltpremieren zurück. Das Festival wird vom 1. bis 11. September stattfinden, ich selbst werde nur die ersten Tage bis zum 6. September vor Ort sein. Aber gerade anfangs fährt Venedig dieses Jahr mit einigen Hochkarätern auf. Im Folgenden habe ich für euch das vollständige Line-up der 78. Ausgabe des Festivals vorbereitet. Die Trailer, falls schon vorhanden, sind hinter den Titeln verlinkt. Kursiv markiert sind die Filme, welche ich mir definitiv anschauen werde. Meinen detaillierten Screeningkalender könnt ihr euch auf Letterboxd anschauen....