Lustiger alternativer Anfang beweist: "Gravity" hätte es als Kurzfilm auch getan

Ob man „Gravity“ nun mag oder nicht, dieser alternative Anfang beweist, dass Cuaróns Sci-Fi Film gar nicht so lang hätte sein müssen, wenn er im Universum einer bekannten Figur gespielt hätte. Und warum ist die Raumstation nochmal kaputt gegangen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.