Podcast: Die Abspanner #4 – Der Hobbit 2: Smaugs Einöde & Blau ist eine warme Farbe

Autor: Conrad Mildner

null

In Folge 4 unseres Filmpodcasts sprechen Jan und Conrad zusammen mit Matthias Hopf vom Filmfeuilleton über den zweiten Teil der Hobbit-Saga Smaugs Einöde sowie über den Gewinner der diesjährigen Goldenen Palme Blau ist eine warme Farbe von Abdellatif Kechiche.

Für unser grandioses, musikalisches Intro zeichnet sich übrigens die Band Rollergirls verantwortlich! Danke Jungs!

Inhalt:
0:00:00 – Moderationsschwächen & Intro
0:00:19 – Präludium mit Gastvorstellung
0:19:32 – Der Hobbit 2: Peter Jackson EinÖde
1:31:33 – Blau ist eine warme Farbe: Kunst oder Porno?
2:32:46 – Ausblick auf Folge 5

PODCAST HÖREN!

Bei iTunes oder als RSS-Feed abonnieren!

2 Comments

  • Also mit Eurer Kritik zu der Hobbit zwei gebe ich Euch vollkommen Recht, aber ich fand die verschiedenen Handlungsstränge am Ende eigentlich recht interessant- hat das Ganze ein bisschen abwechslungsreich gemacht. (Obwohl man natürlich über die Qualität eines Filmes streiten kann, der zu solchen Mitteln greift). 😉

  • Hab den neuen Hobbit noch nicht gesehen, kann eure Katerstimmung ab gut nachempfinden. Ich denk grad dran, wie wir damals aus „Episode 1“ kamen und erstmal die nächste Bar angesteuert haben… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.