Schlagwort: Her

Kritiken

"Her" (USA 2013) Kritik – Herkömmliche Beziehungsdramödie 3.0

Autor: Florian Feick „She's not just a computer.“ In Zeiten, in denen der Fortschritt moderner Technologien immer größer und künstliche Intelligenzen immer sozialer werden, erscheint es bloß als logische Konsequenz, die Thematik dahingehend weiterzuspinnen, dass bald womöglich sogar (Liebes-)Beziehungen mit Prozessoren und Schaltkreisen allerhöchstens eine Frage der Ethik, nicht aber der Unmöglichkeit sind. In einem unbestimmten Jahr in der Zukunft: Smartphones diktieren längst unser Sozialverhalten, der morgendliche Weg zur Arbeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gleicht mehr einer Realitätsflucht To Go denn dem tatsächlichen Verbinden zur Außenwelt und die urbane Gesellschaft scheint mittlerweile am Punkt der totalen Isolation angelangt. Kurzum, all die bitteren Konsequenzen eskap...
Kritiken

Zweiter Trailer zu Spike Jonzes Drama "Her" mit Joaquin Phoenix und Scarlett Johansson

Wie uns der Trailer gefällt: Diese Liebesgeschichte kann uns schon im Trailerformat überzeugen. Joaquin Phoenix spielt hier einen Mann, der eine ungewöhnliche Beziehung mit einem elektronischen Programm unterhält. An seiner Seite sind zudem großartige Schauspielerinnen wie Roonery Mara und Amy Adams zu sehen. Gibt also gleich zahlreiche Gründe, warum man sich auf Spike Jonzes "Her" freuen darf. Btw: Die sexy Computer-Stimme wurde übrigens von Scarlett Johansson eingesprochen. Der deutsche Kinostart ist noch unbekannt.
Kritiken

Erster OV-Trailer zum Liebesdrama "Her" mit Joaquin Phoenix und Scarlett Johansson

Wie uns der Trailer gefällt: Das ist überraschenderweise eine Liebesgeschichte, die uns bereits im Trailer packen kann. Joaquin Phoenix spielt darin einen Mann, der eine ungewöhnliche Beziehung mit einem elektronischen Programm (?) führt und er füllt diese Rolle mit einer Spannung und Facetten, die wir von ihm bisher noch nicht gesehen haben, so dass man durchaus schon jetzt wieder von einer oscarreifen Leistung sprechen kann. An seiner Seite sind zudem großartige Schauspielerinnen wie Scarlett Johansson, Roonery Mara und Amy Adams zu sehen. Gibt also gleich zahlreiche Gründe, warum man sich auf "Her" freuen darf. Der deutsche Kinostart ist noch unbekannt.