Schlagwort: Religion

Kritik: Maria Magdalena (GB 2018)
Drama, Filme, Kritiken

Kritik: Maria Magdalena (GB 2018)

„I will not be silent, I will be heard.“ Nachdem er mit seinem ersten Langfilm Lion die auf wahren Hintergründen beruhende Geschichte des in Indien geborenen Schriftstellers Saroo Brierley inszenierte, der im Kindesalter sein Zuhause verlor, von einem australischen Paar adoptiert wurde und schließlich im Erwachsenenalter mithilfe von Google Earth seine Heimat wiederfinden konnte, widmet sich Regisseur Garth Davis in seinem neuen Werk einem biblischen Stoff. Dabei handelt es sich bei dem Film, in dem Joaquin Phoenix die Rolle des Jesus spielt, in erster Linie um eine Art Ehrwürdigung für die titelgebende Maria Magdalena, die Jesus neben den anderen männlichen Aposteln begleitet haben soll und auch bei dessen Auferstehung am Grab als einzige Zeugin anwesend war. Den Überlieferungen de...
Kritiken

"Redemption – Stunde der Vergeltung" (GB/US 2013) Kritik – Auf der Suche nach religiöser Erlösung

Autor: Pascal Reis "Did you hurt someone?" - "Only myself." Jason Statham ist einer der namhaften Erben, die es mit ihrer physischen Qualifikation geschafft haben, sich in der A-Liga der modernen Action-Helden einen Namen zu machen und somit auch über eine echte Schar an Befürwortern verfügt, die sich konsequent um den regelmäßigen Output statuieren. Obwohl seine relativ eingleisige Karriere zwar eher in den Gangster-Klamotten von Guy Ritchie („Bube, Dame, König, grAs“) das Licht der Welt erblickte, ist der drahtige Engländer doch so tief in sein schlagkräftiges Image verwurzelt, dass jeder Ansatz von wirklich ernstzunehmenden Schauspiel oberflächlich in polternden Gewehrsalven und krachenden Fausthieben untergeht. Ein guter Darsteller jedoch sollte es im Laufe seines Lebens jedoch weni...