Schlagwort: Split

Kritik: Glass (USA 2019)
Filme, Im Kino, Kritiken, Science Fiction / Fantasy, Slider

Kritik: Glass (USA 2019)

This is not a cartoon. This is the real world. Wohl kaum jemand hätte es vor einigen Jahren noch für möglich gehalten, dass eines der neuesten Superhelden-Universen im Kino plötzlich durch den berüchtigten Autorenfilmer M. Night Shyamalan entsteht. Ein unerwarteter Twist, das ewige Markenzeichen des sympathischen Amerikaners, am Ende seines letzten Films Split sorgte jedoch für genau diese Entwicklung. War der Streifen zuvor noch ein verschrobener Psycho-Thriller, der die insgesamt 24 multiplen Persönlichkeiten der von James McAvoy mit stürmischer Wandelbarkeit verkörperten Hauptfigur als horrorartige Bedrohung in Szene setzte, wandelte sich Split durch die finale Enthüllung schlagartig zu einem Teil von etwas wesentlich Größerem. Mit dem Auftritt von David Dunn aus Shyamalans Unbreakab...
Podcast: Cinema Update #21 mit Conrad Mildner – Ubisoft, Dunkirk, Suicide Squad & Low-Budget Filmhits
Cinema Update, Podcasts, Slider

Podcast: Cinema Update #21 mit Conrad Mildner – Ubisoft, Dunkirk, Suicide Squad & Low-Budget Filmhits

Mit dieser CINEMA UPDATE Episode haben wir nun endlich die berüchtigte 2-Stunden-Marke durchbrochen! Bei der Fülle an News und Trailern war das für Leo, Patrick & Gast Conrad allerdings keine große Herausforderung. Neben der Vorauswahl des deutschen Oscar-Films, den ersten Stimmen zu Suicide Squad und dem Remake des 80er Jahre Kultfilms Splash mit Channing Tatum als Meermann (Meerjungmann?), geht es dieses Mal auch um den Teaser zu Dunkirk, dem neuen Film von Christopher Nolan, und die Trailer zu M. Night Shyamalans Split und Mel Gibsons Comeback (?) Hacksaw Ridge. Außerdem schauen sich die drei einen Insider-Bericht für Filmproduzenten an, der die Erfolgschancen von Low-Budget-Filmen an den Kinokassen analysiert. Viel Spaß beim Anhören… Cinema Update bei iTunes abonnieren! Cinema...
James McAvoy und seine 23 Identitäten im ersten Trailer zum neuen Shyamalan-Thriller Split
Slider, Trailer

James McAvoy und seine 23 Identitäten im ersten Trailer zum neuen Shyamalan-Thriller Split

Holy fucking Moly! Vielleicht braucht es desaströse Blockbusterversuche und den Fall vom Kinopodest. um einfach mal wieder nur Filme machen zu können. Niemand erwartet von M. Night Shyamalan noch Wunderwerke wie The Sixth Sense oder Unbreakable (sein Meisterwerk!), nicht nach all den enttäuschten Gesichtern. Schon Shyamalans letzter Film The Visit war ein kleiner fieser Horrorfilm ohne den Buzz seiner letzten Filme. Sein kommender Film Split verspricht wieder eine Genre-Sause zu werden, fernab des Drucks weder ein klassischer Shyamalan-Film, noch ein profitabler Blockbuster zu sein. James McAvoy, den wir alle noch als den faszinierenden Schauspieler erkennen müssen, der er ist, spielt darin einen Mann mit 23 Persönlichkeiten, der Teenagerinnen entführt und "großes" mit ihnen vorhat. Selb...