"V/H/S Viral": Die Rückkehr der Horror-Kurzfilme

Autor: Thomas Zühlsdorf

Wie mir der Trailer gefällt: Der erste „V/H/S“ war eine fantastische Kurzfilmsammlung mit ein paar schönen Ansätzen, der zweite Teil enttäuschte mich hingegen durch seine merkwürdige Belanglosigkeit. Trotzdem gefällt mir die Reihe immer besser und vor allem deutlich mehr als beispielsweise „Paranormal Activity“ und so freue ich mich auf Teil drei. Der erste Trailer sieht jedenfalls schon mal interessant aus.

Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.