Schlagwort: TV

Trailer zum Dominik-Graf-Thriller Zielfahnder – Flucht in die Karpaten
Slider, Trailer

Trailer zum Dominik-Graf-Thriller Zielfahnder – Flucht in die Karpaten

Für die einen formal bei weitem zu avangardistisch, jedenfalls fürs deutsche TV, für die anderen virtuoser Auteur, der die Grenzen zwischen Kino und Fernsehen verschwimmen lässt. Domink Graf ist einer der wenigen Filmemacher, die innerhalb des Fernsehapparats mit deutlich eigener Handschrift werkeln. Auf dem morgen startenden Filmfest München wird sein neuer TV-Thriller Zielfahnder - Flucht in die Karpaten gezeigt. Jetzt wurde ein Trailer zum Film veröffentlicht, der schonmal eine spannende Heldin, den stets grandiosen Ronald Zehrfeld und die für Graf und Drehbuchautor Basedow typische Schnoddrigkeit verspricht. Ich werde den Film auf dem Filmfest begutachten können und bin schon sehr gespannt.
Kritiken, Serien

"Cosby" (Staffel 3) Kritik – Das Spießbürgertum von seiner blindwütigen Seite

Autor: Sebastian Groß „Honey, excuse me…“ Von 1984 bis 1992 lief „The Bill Cosby Show“ auf dem US-Sender NBC und zählte zu den erfolgreichsten Sitcoms ihrer Generation. Die Serie etablierte ein neues Bild afroamerikanischer Bürger. Statt diese entweder in ärmlichen Verhältnissen zu zeigen, oder als mit Schmuck und Frauen behangene Kingpins, waren die Huxtables genauso, wie man sich damals eine (weiße) Familie der oberen Mittelschicht vorstellte. Hier galt das Credo „Heile Welt obsiegt immer“. Das war so erfolgreich, dass die 1987 gestartete Sitcom „Eine schrecklich nette Familie“ den absoluten Gegenentwurf dazu darstellte, weswegen die Bundys anfänglich sogar unter dem Titel „Not the Cosbys“ über die Mattscheibe der 1980er Jahre flimmern sollten. Mit der White Trash-Familie rund um Sch...
Podcasts

Podcast: House of Cast – Chapter 3: Der Wasserturm

Autor: Conrad Mildner Im neuen Jahr geht es gleich weiter. Nur noch wenige Wochen liegen zwischen uns und der Veröffentlichung der 2. Staffel von House of Cards. Erstmal gibt es unsere ausführliche Analyse der 3. Folge auf die Ohren. Sonja und Conrad sprechen über den allgegenwärtigen Tod in "Chapter 3", über symbolische Bilder und anrüchige Skulpturen sowie die These, warum Politiker vielleicht doch die einzigen Götter sind. Have Fun! PODCAST HÖREN Bei iTunes oder als Feed abonnieren!
Podcasts

Podcast: House of Cast – Chapter 2: Der Gesetzesentwurf

Autor: Conrad Mildner Gestern wurde House of Cards mit mehreren Golden-Globe-Nominierungen gesegnet, u.a. für die Beste Drama-Serie. Zurecht, ohne Frage und die perfekte Gelegenheit für die zweite Folge unseres Podcasts. In "Chapter 2: Der Gesetzesentwurf" sprechen Sonja und ich u.a. genauer über Zoe Barnes und vergleichen sie mit ihrem BBC-Original Mattie Stone, klopfen das Frauenbild der Serie genauer ab und erfreuen uns an Underwoods Intrigenspiel. Viel Vergnügen! PODCAST HÖREN! Bei iTunes oder als RSS-Feed abonnieren!
Podcasts

House of Cast – Der Podcast über House of Cards, Kevin Spacey & Co.

Autor: Conrad Mildner "There are two kinds of pain. The sort of pain that makes you strong, or useless pain. The sort of pain that's only suffering. I have no patience for useless things." Seit ein paar Wochen gibt es auch hierzulande die Netflix-Serie HOUSE OF CARDS im Free-TV zu sehen, die darüberhinaus am 17. Dezember bei uns auf Bluray und DVD erscheinen wird. Netflix- und Sky-Abonnent_innen kamen schon im Februar bzw. Mai in den Genuss dieser herausragenden Quality-Series über den Kongressabgeordneten Frank Underwood (Kevin Spacey) und seinen intriganten Weg nach oben. Zeit für einen Podcast also, dachten sich Moviepilotin Sonja Rankl aka Sonse und meine Wenigkeit. Der House-of-Cast war geboren. Wir werden uns jede Episode einzeln vornehmen, werden eindringlich auf Kevin Spacey zu ...