Podcast-Kritik: Glücklich wie Lazzaro (IT 2018)

© 01 Distribution

Es ist schön zu podcasten. Deshalb freue ich mich jedesmal, wenn mich Lucas Barwenczik zum Longtaken einlädt. Das letzte mal haben wir über wiederbelebte Dinosaurier gesprochen. Nun steht ein sehr viel menschlicherer, ja sogar heiliger Wiedergänger auf dem Programm: Der schöne Lazzaro in Alice Rohrwachers grandiosem Glücklich wie Lazzaro.

Jetzt im Kino – sprich: Hingehen!

Gepriesen sei der Herr, eine neue Folge Longtake! In Episode #119 sprechen Lucas und Conrad (von Cinema Forever) über Alice Rohrwachers moderne Heiligengeschichte „Glücklich wie Lazzaro“. Dabei geht es um verlorene Welten, YouTube-Stars, sanftmütige Augen und den Sturz von der Vergangenheit in die Gegenwart.

Achtung: Diese Folge enthält Spoiler.

Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via Mail, Kommentarfunktion oder Facebook und Twitter (@longtakede) und auch über jegliche andersartige Unterstützung, vielen Dank fürs Zuhören!

Hier zum Anhören:

Please follow and like us: