Rebecca – Erster Trailer zur Netflix-Verfilmung von Daphne du Mauriers Romanklassiker

Rebecca_Netflix_2020_Trailer

Nach einer stürmischen Romanze in Monte Carlo mit dem gutaussehenden Witwer Maxim de Winter (Armie Hammer) trifft die Frischvermählte Mrs. de Winter (Lily James) auf dem imposanten Familiensitz ihres neuen Mannes an der windgepeitschten englischen Küste ein. Naiv und unerfahren beginnt sie, sich in den Fängen ihres neuen Lebens einzurichten, findet sich aber im Schatten von Maxims erster Frau wieder, der eleganten und weltgewandten Rebecca, deren eindringliches Erbe von Manderleys finsterer Haushälterin Frau Danvers (Kristin Scott Thomas) am Leben erhalten wird.

Unter der Regie von Ben Wheatley (High Rise, Free Fire) dürfte Rebecca ein hypnotisierender und wunderschön gemachter Psychothriller werden, der auf Daphne du Mauriers gleichnamigem Gothic-Roman von 1938 basiert. der bereits 1940 von Alfred Hitchcock fulminant in Szene gesetzt wurde. Nun sind wir gespannt, ob der Romanklassiker den verdienten modernen Anstrich verpasst bekommt. Die ersten Bilder sind prunkhaft schön und auch der Cast mit Armie Hammer und Kristin Scott Thomas verspricht ein schauspielerisches Highlight zu werden.

Wir freuen uns auf die Neuverfilmung von Rebecca, die am 21. Oktober 2020 exklusiv auf Netflix startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.