Schlagwort: Boaz Yakin

Kritiken

"Safe" (USA 2012) Kritik – Jason Statham räumt in der Unterwelt auf

"An deiner Stelle würde ich meine Zeit nicht mit reden vergeuden." Die Zeit des starken Kerls aus dem Actiongenre ist leider vorbei. Der härteste Typ, der in der letzter Zeit über die Leinwände donnern durfte, war der Driver aus Nicolas Winding Refns 'Drive', der sich aber nicht durch seine grobe Statur oder rotzigen One-Liner auszeichnete, sondern durch bedacht, ebenso gradliniger Brutalität und Stille. Vermissen tut man die Zeiten trotzdem, in denen Arnold Schwarzenegger, Silvester Stallone und Jean-Claude van Damme noch die Kinos unsicher gemacht haben und keinen Stein auf dem anderen gelassen haben. In denen die politische Korrektheit niemandem etwas bedeutet hat und Feinde eben wie Feinde behandelt wurden und nicht mit Worten, sondern mit Waffen gesprochen wurde. Schaut man sich di...