Schlagwort: Harold Perrineau

Kritiken

"Pakt der Rache" (USA 2011) Kritik – Nicolas Cage kommt einer Verschwörung auf die Spur

So richtig weh tut er ja nicht, der neue Film von Regisseur Roger Donaldson, was man nach seiner Pleite "Bank Job" durchaus hätte erwarten können. Ein Garant für gute Thriller-Kost ist der Mann allerdings immer noch nicht geworden, denn trotz der Tatsache, dass "Pakt der Rache" schauspielerisch dank eines guten Cage und eines noch besseren Guy Pearce überzeugt, sucht man, obwohl der Anfang vielversprechend ist, vergeblich nach einer Verschwörungs-geschichte abseits von Hollywoods Stereotypen. Eines Nachts wird Wills Frau in ihrem Auto vergewaltigt. Im Krankenhaus wird ihm noch in der gleichen Nacht von einem zwielichtigen Mann das Angebot gemacht, dass man für ihn Rache an dem Peiniger nehmen würde. Für diese Dienste soll er in unbestimmter Zukunft allerdings einen kleinen Service leist...