Horror-Trailer zu Blomkamps Demonic und The Deep House von den Inside-Regisseuren

demonic-neill-blomkamp-trailer

Horror-Trailer und damit neue Genrefilme gibt es grundsätzlich wie Sand am Meer. Die durchschnittliche Qualität ist dabei in der Regel durchwachsen bis ungenügend. Doch neben dem ersten Trailer zu Edgar Wrights Last Night in Soho (Kinostart 11. November) dürfen sich Horror-Fans dieses Jahr (oder wann auch immer die beiden Filme ihren Weg nach Deutschland finden) nun auch auf Demonic und The Deep House freuen.

Demonic ist der neue Film des südafrikanisch-kanadischen Regisseurs Neill Blomkamp, dem wir den fantastischen Science-Fiction-Actioner District 9 (2009) zu verdanken haben – leider aber konnten seine letzten beiden Regiearbeiten Elysium (2011) und Chappie (2015) nicht mehr ansatzweise in den gleichen Maßen überzeugen. Hoffnung macht nun aber die Vorschau zu Demonic, welche einen vollkommen irren, dämonischen Trip erwarten lässt und bei mir die Neugierde geweckt hat. Update vom 21. Juli: Heute wurde ein zweiter, längerer Trailer zu Demonic veröffentlicht (siehe unten).

Gleiches gilt für den neuen Horrorfilm von Alexandre Bustillo und Julien Maury. Auch die beiden franzäsischen Regisseure haben nach ihren durchaus diskutablen, aber auch beachtenswerten Genrebeiträgen Inside (2007) und Livid (2011) nur noch für Kopfschütteln gesorgt – Leatherface war sogar unverschämt mies. Jetzt melden sich die beiden Regisseure mit einem Hüttenhorror unter Wasser zurück. Atmosphärisch verspricht The Deep House einiges, aus klaustrophobischer Sicht erinnern die ersten Eindrücke an The Descent (2005). Auch hier bin ich gespannt, ob das Endprodukt überzeugen wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.