Schlagwort: Favorite Movies 2014

Listen, Specials

Die besten Filme 2014: Conrad stellt seine Top 25 vor!

Autor: Conrad Mildner Wieder ist ein Jahr vorbei und es rieseln die Listen in unsere Browser. An dieser Stelle möchte ich gerne meine liebsten Filmsichtungen des Jahres präsentieren, besonders weil ich 2014 als ein starkes Kinojahr empfand. Zwar wurde es weiterhin schwerer vor lauter Hollywood-Franchises und Feel-Good-Sauce à la "Monsieur Claude und seine Töchter" die Fahne der Filmkunst hoch zu halten, doch gelang es so vielen Filmen mein Herz zu gewinnen, dass ich mich glatt dazu genötigt fühle eine große Top-25-Liste zusammen zu stellen. Allerdings, auch mit dem größten cineastischen Eifer gelingt es nicht alle Filme im Jahr zu sehen, von denen andere Filmfans begeistert waren. So schafften es u.a. Filme wie Lav Diaz' "Norte", "The Touch of Sin", "Citizenfour", "Magic, Magic", "Begeg...
Kritiken

Die besten Filme des Kinojahres 2014: Philippe von CinemaForever stellt seine Top 15 Spitzenreiter vor

Autor: Philippe Paturel Auch dieses Kinojahr hatte für mich wieder genügend Momente zu bieten, die mich zu Tränen rührten, zum Staunen brachten oder mir einfach tage-, wenn nicht sogar wochenlang, nicht aus dem Kopf gingen. Von den über 100 Filmen, welche ich dieses Jahr sehen konnte, habe ich in meinem diesjährigen Rückblick nun meine 15 persönlichen Favoriten auserwählt und möchte euch diese nun kurz vorstellen. Warum ausgerechnet 15 Filme, fragt ihr euch jetzt wahrscheinlich? Ganz einfach: Ich habe genau so viele Filme dieses Jahr gesehen, die ich ganz besonders in mein Herz geschlossen habe. Hierbei habe ich natürlich nur diejenigen Produktionen berücksichtigt, welche innerhalb des Jahres 2014 ihren deutschen Kino- oder Veröffentlichungsstart feierten. Im Anschluss an die Top 15 gib...
Kritiken

Die besten Filme des Kinojahres 2014: Pascal von CinemaForever stellt seine Top 20 Spitzenreiter vor

Autor: Pascal Reis Wie es sich für einen angemessenen Abschluss eines jeden Jahres gehört, muss ein kleiner Rückblick her, der das Gesehene Revue passieren lässt und die Spreu vom Weizen trennt. 2014 war vielleicht nicht das beste, so oder so aber war es ein interessantes, abwechslungsreiches und durchaus mit einigen Überraschungen versehenes Filmjahr. Zu meiner Verteidigung muss ich gestehen, dass ich noch nicht alle Filme abhaken konnte, die ich mir vorgenommen habe zu schauen, trotz dem Verschleiß von ganzen 110 Filmen (+ 60 Direct-to-DVD-Starts) in diesem Jahr. Dennoch bin ich zufrieden mit meiner Auswahl, die vor allem herauskristallisieren wird, wie fintenreich die letzten knapp 365 Tage doch so in die Filmlandschaft gestrichen sind. Viel Spaß beim Lesen, Vormerken und Nase rümpfe...