Schlagwort: Specials

Horror, Panik, Terror – Die besten Horrorfilme
Listen, Specials

Horror, Panik, Terror – Die besten Horrorfilme

Ein echter Horrorfilm lebt von seiner Atmosphäre, von leisen Andeutungen, die sich in den Gedanken der Zuschauer dann Stück für Stück ausbreiten dürfen und dadurch für Angst und Schrecken sorgen, denn, und das weiß jeder gute Drehbuchautor wie Regisseur, nichts ist furchterregender als die Kraft der individuellen Phantasie. Horror definiert sich nicht durch seinen Blutzoll oder seine erdrückende Effekthascherei, echter Horror kommt schleichend durch die Hintertür, anstatt mit der kreischenden Kettensäge durch die Vordertür zu rauschen - auch wenn diese ebenfalls gehörig für Gänsehaut sorgen kann. Wer sich also schon mal gefragt hat, welche Genre-Prunkstücke sich in den Köpfen der CinemaForever-Autoren eingebrannt haben und auch noch heutzutage mit spitzen Fingernägeln an der Zimmertür kr...
Die 10 besten Klassikmomente im Kino
Listen, Soundtracks, Specials

Die 10 besten Klassikmomente im Kino

Filmmusik ist toll. Filmmusik ist großartig. Oftmals greifen Filmemacher dabei auf bereits geschriebene Musik (sogenannte "Source Music") zurück. In vielen Fällen ist das Pop- oder Rockmusik des letzten Jahrhunderts, wie z.B. bei Quentin Tarantino (Pulp Fiction), aber nicht selten wird auch Musik älteren Kalibers verwendet. Klassische Musik ist der Filmmusik nicht unähnlich. Sie hat viele Jahrhunderte überstanden, somit ihre Meisterschaft bewiesen. Und sie inspiriert seit jeher die größten Filmmusikkomponisten. Klassische Musik kann Szenen, in welchen sie ertönt, eine weitere Ebene verleihen. Etwas, was aus dem Film hinausragt. Nun will ich euch meine liebsten Klassikmomente der Filmgeschichte vorstellen, in denen dies mit Bravour bewiesen wurde. Achtung Spoilergefahr, falls ihr einen...
Die 50 besten Filme aller Zeiten – Philippe stellt seine Lieblinge vor
Listen, Specials

Die 50 besten Filme aller Zeiten – Philippe stellt seine Lieblinge vor

10 Jahre gibt es jetzt schon CinemaForever und über 3.300 gesehene Filme standen bei mir für diese Liste zur Auswahl. Nicht einfach also bei so vielen aussergewöhnlichen cineastischen Erlebnissen, welche ich bisher hatte, eine Top 50 Liste zu erstellen. Erst recht nicht bei all den Genres, Nationen, Regisseuren und Themen, welche uns die unterschiedlichsten Meisterwerke geschenkt haben. Daher stellt diese Liste für mich auch immer nur einen Eindruck davon dar, was mich aktuell nach wie vor am meisten bewegt und beinhaltet somit auch hauptsächlich Filme, welche ich, ob aus Unterhaltungs-, thematischen  oder anderen Gründen, immer wieder sehen kann. Wer gerne noch mehr meiner persönlichen Meisterwerke entdecken möchte, dem empfehle ich ein wenig durch meine Bewertungen auf Letterboxd zu stöb...
Die besten Schauspieler aller Zeiten – Philippe von CinemaForever stellt seine Lieblinge vor
Listen, Slider, Specials

Die besten Schauspieler aller Zeiten – Philippe von CinemaForever stellt seine Lieblinge vor

26. Brad Pitt Brad Pitt ist für mich schon jetzt eine Legende. Er ist einer der besten Schauspieler unserer Zeit. Unglaublich wandelbar. Sobald er auf der Leinwand zu sehen ist, kann der Zuschauer sich sicher sein, dass eine grandiose Szene folgen wird. Ob als Western-Legende Jesse James, als Vampir Louis, als Basterd Lt. Aldo Raine, als Irrer in 12 Monkeys oder als Tyler Durden. Brad Pitt hat ein paar der unvergesslichsten Rollen überhaupt gespielt. Und seine Darstellung in The Tree of Life hätte erneut einen Oscar verdient. Leider war ihm lange Zeit sein Image als Schönling ein Fluch, ist es beim Mainstreampublikum auch immer noch. Ich sage dazu nur: Er ist einer der besten, vielseitigsten und nachhallendsten Darsteller des modernen Kinos. 25. Harrison Ford Er spielte Indiana ...
Listen, Specials

Die besten Filme 2014: Conrad stellt seine Top 25 vor!

Autor: Conrad Mildner Wieder ist ein Jahr vorbei und es rieseln die Listen in unsere Browser. An dieser Stelle möchte ich gerne meine liebsten Filmsichtungen des Jahres präsentieren, besonders weil ich 2014 als ein starkes Kinojahr empfand. Zwar wurde es weiterhin schwerer vor lauter Hollywood-Franchises und Feel-Good-Sauce à la "Monsieur Claude und seine Töchter" die Fahne der Filmkunst hoch zu halten, doch gelang es so vielen Filmen mein Herz zu gewinnen, dass ich mich glatt dazu genötigt fühle eine große Top-25-Liste zusammen zu stellen. Allerdings, auch mit dem größten cineastischen Eifer gelingt es nicht alle Filme im Jahr zu sehen, von denen andere Filmfans begeistert waren. So schafften es u.a. Filme wie Lav Diaz' "Norte", "The Touch of Sin", "Citizenfour", "Magic, Magic", "Begeg...
Kritiken

Die besten Filme des Kinojahres 2014: Philippe von CinemaForever stellt seine Top 15 Spitzenreiter vor

Autor: Philippe Paturel Auch dieses Kinojahr hatte für mich wieder genügend Momente zu bieten, die mich zu Tränen rührten, zum Staunen brachten oder mir einfach tage-, wenn nicht sogar wochenlang, nicht aus dem Kopf gingen. Von den über 100 Filmen, welche ich dieses Jahr sehen konnte, habe ich in meinem diesjährigen Rückblick nun meine 15 persönlichen Favoriten auserwählt und möchte euch diese nun kurz vorstellen. Warum ausgerechnet 15 Filme, fragt ihr euch jetzt wahrscheinlich? Ganz einfach: Ich habe genau so viele Filme dieses Jahr gesehen, die ich ganz besonders in mein Herz geschlossen habe. Hierbei habe ich natürlich nur diejenigen Produktionen berücksichtigt, welche innerhalb des Jahres 2014 ihren deutschen Kino- oder Veröffentlichungsstart feierten. Im Anschluss an die Top 15 gib...
Kritiken

Die besten Filme des Kinojahres 2014: Pascal von CinemaForever stellt seine Top 20 Spitzenreiter vor

Autor: Pascal Reis Wie es sich für einen angemessenen Abschluss eines jeden Jahres gehört, muss ein kleiner Rückblick her, der das Gesehene Revue passieren lässt und die Spreu vom Weizen trennt. 2014 war vielleicht nicht das beste, so oder so aber war es ein interessantes, abwechslungsreiches und durchaus mit einigen Überraschungen versehenes Filmjahr. Zu meiner Verteidigung muss ich gestehen, dass ich noch nicht alle Filme abhaken konnte, die ich mir vorgenommen habe zu schauen, trotz dem Verschleiß von ganzen 110 Filmen (+ 60 Direct-to-DVD-Starts) in diesem Jahr. Dennoch bin ich zufrieden mit meiner Auswahl, die vor allem herauskristallisieren wird, wie fintenreich die letzten knapp 365 Tage doch so in die Filmlandschaft gestrichen sind. Viel Spaß beim Lesen, Vormerken und Nase rümpfe...
Kritiken

Berlinale 2014 – Recap Nr. 1: „Snowpiercer“, „2030“, „Two Men in Town“, "Kumiko, the Treasure Hunter“ und “Zeit der Kannibalen”

Autoren: Philippe Paturel, Conrad Mildner „Snowpiercer“ von Joon-ho Bong, u.a. mit Tilda Swinton und Chris Evans Kaum zu glauben, doch nach Park Chan-wook („Stoker“) und Kim Jee-woon („The Last Stand“) überzeugt nun ein weiteres asiatisches Regiewunderkind mit seinem englischsprachigen Debütfilm. Bong Joon-ho, der in der Filmwelt bereits mit seinen gefeierten Dramen „Memories of Murder“ und „Mother“ für Aufsehen sorgte, bringt nun mit „Snowpiercer“ einen der ungewöhnlichsten Science-Fiction-Filme der letzten Jahre in die Kinos, der mit seiner intelligenten Symbiose aus Anspruch und Unterhaltung dem Sci-Fi-Genre eine Frischzellenkur verpasst und den Zuschauer in eine neue Eiszeit im Jahr 2031 schickt, in der die letzten Überlebenden einer globalen Katastrophe Zuflucht in einem Zug gefun...
Kritiken

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus: CinemaForever lädt zur Dschungelprüfung

Autor: Dr. Bob Aktuell lässt der Kölner Privatsender RTL zum achten Mal in Folge einen Haufen Prominenter (oder so was ähnliches) durch den australischen Dschungel hungern, zicken und schwafeln. Das bringt Schlagzeilen, Traumquoten und Werbekunden. Auch wir von CinemaForever wollten etwas vom Mehlwurmkuchen abhaben und haben einfach selbst ein Dschungelcamp auf die Beine gestellt. Zunächst wollten wir uns selbst, also die Autoren, als Kandidaten in die grüne Hölle schicken. Miese Idee. Denn unser Promifaktor ist nicht groß genug (wohl eher: nicht existent), wir sind alle ziemlich hässlich und zum anderen hatte jeder von uns irgendeine Ausrede. Von „Ich kann nicht, ich muss da podcasten“ bis „Ich glaube, da bin ich in Berlin und steh‘ für Berlinale-Tickets an“. Deswegen haben wir einfac...
Listen, Specials, Videos

Die besten Filme 2013 – Unser Videorückblick

Autor: Conrad MildnerWir haben euch ja schon fleißig unsere Top-Listen der Filme 2013 präsentiert. Daraus haben wir nun eine Gesamt-Top-25 geschmiedet, die nicht nur für einen Autor, sondern für den ganzen Blog stehen soll und weil Listen in Textform mit der Zeit ziemlich langweilig werden, habe ich mir die Mühe gemacht, das mal in ein Video zu packen. Genießt also 25 großartige Filme des letzten Jahres in bewegten Bildern! Die eine oder andere Überraschung ist dabei. Erst dann darf das Kinojahr 2014 richtig losgehen. Viel Spaß!