Horror

10 unvergesslich gruselige Streaming-Tipps zu Halloween
Aktuelle Filmnews, Horror, Streaming

10 unvergesslich gruselige Streaming-Tipps zu Halloween

Am Montag ist mal wieder Halloween. Falls ihr also noch Inspirationen für einen guten Horrorfilmabend sucht, werft doch nochmal einen Blick auf meine Top-Liste der besten Horrorfilme aller Zeiten. Davon abgesehen, habe ich nun für euch zehn Highlights herausgesucht, die ich euch unbedingt ans Herz lege und die ihr aktuell kostenfrei bzw. -günstig streamen könnt. Ich wünsche euch ein gruselig-schönes Halloween 2022! And here we go... >> Die aktuell gültige 0,99 EUR-Aktion bei Amazon Prime mit weit über 100 Horror-Filmen im Angebot.* << Der Fuhrmann des Todes (SE 1921) I want to be good, but no one believes me. Is it any wonder I cry? 》》》Aktuell kostenfrei bei Amazon Prime* Regielegende Ingmar Bergman schwärmte seinerzeit für den heutigen Stummfilmklassiker Der Fuhrman...
Kritik: Halloween Ends (USA 2022)
Aktuelle Filmnews, Filmkritiken, Horror, Im Kino

Kritik: Halloween Ends (USA 2022)

Eine Gastkritik von Jan Benz A psycho meets a freak show. This is a match made in heaven. 44 Jahre nach ihrem ersten blutigen Duell treffen Laurie Strode und Michael Myers jetzt in Halloween Ends ein letztes Mal aufeinander. Wobei die ikonische Horrorfigur in den 13 Filmen der langlebigen Reihe schon so oft das Zeitliche gesegnet hat, dass das nächste Reboot sicher nur um die nächste Ecke bereits auf uns wartet. Der finale Teil der Legacy-Trilogie, welche die früheren Fortsetzungen ignoriert und direkt an das Original von John Carpenter aus dem Jahr 1978 anknüpft, wird aber zumindest für Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis der letzte Auftritt in ihrer Paraderolle sein. Obwohl damit eine Ära zu Ende geht, hielt sich meine Vorfreude auf Halloween Ends stark in Grenzen. Dafür hat Regis...
Venedig-Kritik: Pearl (USA 2022)
Aktuelle Filmnews, Demnächst im Kino, Filmkritiken, Horror, La Biennale di Venezia

Venedig-Kritik: Pearl (USA 2022)

– gesehen im Rahmen der 79. Filmfestspiele von Venedig 2022 – Nachdem Ti West mit dem herausragenden The Innkeepers (2011) effektiv das Thema Depression behandelte und zuvor mit The House of the Devil (2009) meisterhaft demonstrierte, dass sich guter (moderner) Horror nicht durch endlose Jump Scares und maximales Blutgespritze definieren muss, meldete sich das US-amerikanische Genre-As, viel zu lange nach den beiden Ausnahmewerken, dieses Jahr endlich mit einem neuen Schocker zurück: X, so der simple kurze Titel, lief in Deutschland nur für kurze Zeit in den Kinos und ist seit gestern, 2. September bereits fürs Heimkino erhältlich*. X stellt den für mich bisher besten Horrorfilm des Jahres dar. X ist hierbei der bis dato fraglos referenziellste (und das hat was zu sagen) unter den ...
Kritik: Dark Glasses – Blinde Angst (IT/FR 2022) – Neu auf Blu-ray
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Filmkritiken, Horror

Kritik: Dark Glasses – Blinde Angst (IT/FR 2022) – Neu auf Blu-ray

Eine Gastkritik von Sophia Derda Dario Argento kehrt nach einer zehnjährigen Abwesenheit auf die große Leinwand zurück: Dark Glasses hat im Rahmen der 72. Berlinale Weltpremiere gefeiert. Mit seinem Horrorthriller knüpft der Maestro del brivido (Meister des Horrors) an Vergangenes an und – was das Wichtigste ist -, er erfindet sich bisweilen auch neu. Jene seltsamen, in Inhalt und vor allem Gestaltung überformten (Horror-)Thriller aus Italien der 60er und 70er Jahre, die gemeinhin als Giallo bezeichnet werden, wurden maßgeblich von Dario Argento geprägt. Suspiria (1977) ist der wohl berühmteste italienische Horrorfilm aller Zeiten und gilt als Meisterwerk des Horrorkinos. Doch steht der Name Argento auch für einen eigenwilligen Umgang mit Suspense-Dramaturgie, intensive Farbgestalt...
Kritik: Suspiria (IT 1977) – Ein Märchen für Erwachsene
Aktuelle Filmnews, Filmkritiken, Horror

Kritik: Suspiria (IT 1977) – Ein Märchen für Erwachsene

Bad luck isn't brought by broken mirrors, but by broken minds. Da stehe ich nun, verwirrt und allein gelassen - gleichsam der Protagonistin - und ich frage mich, wo der Sinn hinter all dem Schabernack steckt. Noch immer läuft der Abspann und schnell wird mir klar: Wer hier nach dem Sinn sucht, ist an der falschen Adresse, denn Dario Argento ging es die ganze Zeit nur um das Erleben, das Fühlen der ästhetischen Darstellung von Morden mitten in einem experimentellen Okkultstreifen. Dabei ist ihm eine der nachhallendsten Arbeiten der Kunst- sowie Filmgeschichte gelungen, die sich weniger durch ihre Morde auszeichnet, als vielmehr durch ihre beängstigende Atmosphäre. Suzy (Jessica Harper) möchte eine professionelle Balletttänzerin werden und so macht sie sich auf den Weg nach Freiburg,...
Kritik: Halloween Kills (USA 2021)
DVD & Bluray, Filmkritiken, Horror

Kritik: Halloween Kills (USA 2021)

– gesehen im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2021 – Bei einem Produktionsbudget von circa zehn Millionen und einem Einspielergebnis von 255 Millionen Dollar an den weltweiten Kinokassen ist es kein Wunder, dass das Halloween-Franchise in die nächste Runde geht. Der Erfolg von David Gordon Greens Halloween-Film aus dem Jahr 2018, der die Sequels außer Acht ließ und als direkte Fortsetzung zum Original von 1978 diente, kam dabei definitiv überraschend. Obwohl Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis im Badass-Modus zurückkehrte, war der Film qualitativ gesehen nämlich keine Granate. Dem mäßigen ersten Teil lässt man nun gleich zwei Fortsetzungen folgen: Halloween Kills und Halloween Ends, die zusammen gedreht wurden und im Abstand von einem Jahr veröffentlicht werd...
Kritik: Possessor (CA, UK 2020)
DVD & Bluray, Filmkritiken, Horror, Science Fiction / Fantasy

Kritik: Possessor (CA, UK 2020)

Just think, one day your wife is cleaning the cat litter and she gets a worm in her, and that worm ends up in her brain. The next thing that happens is she gets an idea in there, too. And it's hard to say whether that idea is really hers or it's just the worm. And it makes her do certain things. Predator things. Eventually, you realize that she isn't the same person anymore. She's not the person that she used to be. It's gotta make you wonder, whether you're really married to her... or married to the worm. Ich töte, aber bin ich? So ließe sich das philosophische Dilemma von Possessor zusammenfassen. An der Schnittstelle zwischen Bewusstsein und Welt liegen einzig und allein unsere Körper und die werden in Brandon Cronenbergs zweitem Film nach Antiviral* (2012) dem Titel entsprechend gew...
Kritik: Saw – Spiral (USA 2021)
DVD & Bluray, Filmkritiken, Horror

Kritik: Saw – Spiral (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz Whoever did this has another motive - they're targeting cops. Knappe vier Monate nach dem US-Kinostart, kommen nun endlich auch die deutschen Kinobesucher in den Genuss von Saw: Spiral. Ursprünglich sollte die Folterhorrorreihe im Jahr 2010 mit dem siebten Teil Saw 3D - Vollendung zu Ende gehen, doch das erfolgreichste Horrorfranchise nach Conjuring lässt man bei Lionsgate eben ungern ruhen. 2017 folgte mit dem wenig gelungenen Ableger Jigsaw eine ebenso unblutige wie langweilige Fortsetzung und nun ein Spin-off, welches zeitlich nach den bisherigen Teilen spielt. Trotzdem ist Saw: Spiral der interessanteste Teil seit langem, immerhin kam US-Comedian Chris Rock mit einer eigenen Idee auf Lionsgate zu und wir haben es dank ihm, Max Minghella und Samu...
Kritik: Last Night in Soho (USA, GB 2021)
DVD & Bluray, Filmkritiken, Horror

Kritik: Last Night in Soho (USA, GB 2021)

– gesehen im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2021 – When the past lets you in, the truth will come out. Last Night in Soho – das ist der lang erwartete neue Film vom britischen Regietausendsassa Edgar Wright (Baby Driver, Hot Fuzz*), der damit zum blutigsten aller Genres zurückfindet, welches ihn vor fast zwei Jahrzehnten berühmt machte: Mit der Zombiekomödie Shaun of the Dead startete Edgar Wright 2004 in seine bis heute erfolgreiche Karriere, welche er auch später hauptsächlich mit Komödien weiter prägte. Mit dem ersten Trailer von Last Night in Soho kündigt sich dann vor Monaten allerdings, erstmals in Edgar Wrights Karriere, ein düsterer Psychothriller an. Seinen eigenen Worten zufolge von Genremeilensteinen wie Nicolas Roegs Wenn die Gondeln Trauer tr...
Streaming-Tipp: Tanz der Teufel II (USA 1987)
Horror, Streaming

Streaming-Tipp: Tanz der Teufel II (USA 1987)

Horror-Komödie von Sam Raimi mit Bruce Campbell und Sarah Berry >> aktuell kostenfrei & ungeschnitten bei Amazon Prime* enthalten Gimme back my hand... GIMME BACK MY HAND! Ashley Williams reist mit seiner Freundin Linda zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie eine Tonbandaufnahme eines Professors und ein Buch des Bösen finden. Das Vorlesen aus diesem setzt eine Menge böser Geister frei, welche die beiden fortan bis zum Tod terrorisieren werden. Währenddessen kommt ein Journalist in die Gegend, um das Buch des Bösen zu studieren. Es beginnt ein chaotischer Tanz ums Überleben ohne Fluchtmöglichkeiten, welchen Ash und seine Freundin bis zum nächsten Morgen überleben müssen. Meine Meinung: Unübertroffene Trashperle aus dem Hause Raimi (Spider-Man-Trilogie*). Jeder Horrorf...